Insights

Gewinnen Sie spannende Einblicke in die Welt von Amazon. Als Produktsuchmaschine Nr. 1 spielt Amazon eine entscheidende Rolle beim digitalen Produktvertrieb.

Blog

In unserem Blog veröffentlichen wir regelmäßig neue Inhalte und Updates rund um den größten Online-Marktplatz der Welt. Bleiben Sie up-to-date.

Coaching

Mit unseren Inhouse-Seminaren, Workshops und Vorträgen werden Sie zu echten Amazon Experten und lernen, wie Sie auf Amazon erfolgreich verkaufen.

Amazon Insights als Wettbewerbsvorteil

Bei der größten Produktsuchmaschine der Welt gibt es wöchentlich Änderungen und Neuigkeiten. Einige News sind ausschließlich informativ zu beachten. Andere wiederum haben tiefgreifende Veränderungen zur Folge, die unbedingt berücksichtigt werden müssen, um weiterhin erfolgreich auf Amazon zu verkaufen. Insbesondere der Algorithmus A9 wird fortlaufend optimiert. Dadurch ergeben sich Änderungen in den Performance- und Relevanzfaktoren, die entscheidend für das Ranking sind. 

Performance Marketing durch Amazon Ads

Amazon baut den Performance Marketing Bereich (PPC) gerade massiv aus. Kürzlich wurde aus AMS (Amazon Marketing Services) Amazon Advertising. Weiterhin werden die Werbeformate Sponsored Products und Sponsored Brands weiter ausgebaut beziehungsweise ergänzt. Immer mehr Marken werden auf Amazon Advertising aufmerksam und shiften Werbebudgets auf den E-Commerce-Marktplatz. Daher steht Amazons Werbereich automatisch vermehrt im Fokus von Agenturen und Tool-Anbietern. Die technischen Möglichkeiten, besonders die Automatisierung, haben stark zugenommen und werden stetig ausgebaut. Damit ist Amazon Advertising ein absolutes Trend-Thema und es ist bereits abzusehen, dass der Werbebereich von Amazon mittel- bis langfristig Anbieter, wie Google Ads oder Facebook Ads, in Bezug auf den Umsatz überholen wird.

Amazon Ranking Optimierung - SEO

Unter Search Engine Optimization versteht man in erster Linie eine Amazon Produktoptimierung, die eine höhere organische Platzierung auf der Search Engine Results Page (SERP) zur Folge hat. In der Regel resultiert ein besseres Ranking in eine direkte Umsatzsteigerung. Die Basis für eine erfolgreiche Optimierung ist eine umfassende Keywordanalyse in Kombination mit einer Keyword-Relevanz-Analyse. Die relevantesten Keywords werden auf der Produktdetailseite (On-page) in die Texte (Titel, Bullet Points, Beschreibung) unter Beachtung der Amazon Styleguides eingebaut. Neben Produktbildern und -videos dienen vor allem die Texte zur Steigerung der Conversion Rate - idealerweise zugeschnitten auf die Zielgruppe sowie im Wording der Marke. Keywords, die nicht auf der Produktdetailseite verarbeitet wurden, werden im Backend (Off-Page) unter Beachtung der maximalen Zeichenanzahl von 250 Zeichen hinterlegt, um die Sichtbarkeit eines Produkt noch einmal zu erhöhen. Nicht zu vernachlässigen ist die Einordnung in eine passende Kategorie (Browse Node) im Rahmen des Category Managements sowie die Hinterlegung möglichst vieler technischer Daten, damit der Algorithmus bestmöglich arbeiten kann.

Wissensmanagement durch Seminare und Workshops

In den letzten Jahren haben die Einflussfaktoren für erfolgreiches Verkaufen und damit die Komplexität immer weiter zugenommen. Dabei greifen alle Faktoren bzw. Handlungsfelder ineinander. Erschwerend kommt hinzu, dass Amazon kontinuierlich testet und optimiert, was zu ständigen Veränderungen führt. Umso wichtiger ist es für Verkäufer, immer auf dem neuestem Stand zu bleiben. Neben der eigenen Recherche bieten sich hier vor allem Seminare, Workshops oder Fachvorträge an, um komprimiert das eigene Wissen aufzufrischen. Das Wissens-Management rund um die Online-Plattform wird schnell zum Wettbewerbsvorteil und ist als kritischer Erfolgsfaktor anzusehen. Spezialisierte Amazon Dienstleister bündeln das gesamte Know-how in Bezug auf die größte Produktsuchmaschine der Welt und sorgen somit für ein noch dynamischeres Wachstum.

FISCHER & HABEL GmbH - Amazon Agentur

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

>